TVT - Theologischer Verlag Tübingen
Dass Mose nicht sterben wollte
           Der Midrasch Asifat Moshe herausgegeben von Michael Krupp
Dass Mose nicht sterben wollte
Der Midrasch Asifat Moshe
herausgegeben von Michael Krupp
T·V·T (Theologischer Verlag Tübingen), 2011
42 Seiten, 5,80 Euro
ISBN: 978-3-929128-49-9

Der Tod Moses ist schon in der biblischen Geschichte geheimnisvoll. Und niemand hat sein Grab erfahren bis auf den heutigen Tag. (5.Mose 34,6) In der rabbinischen Überlieferung hat ein ganzer Sagenkreis dieses Ereignis umgeben. Die bekannteste Erzählung dazu findet sich in dem Midrasch Petirat Moshe, »die Erzählung vom Tod Moses«, die in den verschiedensten Fassungen überliefert ist. Der hier übersetzte Text stammt aus einer hebräischen Fassung, die in einer indischen Handschrift gefunden wurde.

Der Midrasch ist eine rührende Geschichte des alten Mose, der nicht sterben will, den Gott aber doch zu sich nehmen muss, weil dies nun einmal der Lauf der Welt ist. Es ist ein Stück jüdischer Erzählkunst aus dem Ende des Altertums, die es versteht, die biblische Geschichte in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Der ganz menschliche Mose muss sterben wie jedermann. Ein Schicksal, in das er sich endlich fügt, nachdem sich Gott seiner ganz persönlich annimmt und dem Todesengel die Macht über ihn nimmt.



Verlagsprogramm
Autoren und Titel auf einen Blick
TVT Medienverlag - Lorettoplatz 16 - 72072 Tübingen
Tel. 0049 - (0)7071 - 369336 - Fax. 0049 - (0)7071 - 360079 e-mail: tvtverlag@aol.com