TVT - Theologischer Verlag Tübingen

TVT - Was soll das ?

Die Gans als Logo des TVT-Verlages

TVT ist die Abkürzung für "Theologischer Verlag Tübingen". Hier wird für Wissbegierige und Unangepasste am linken Rand von Kirchen publiziert. Im Verlagsprogramm finden sich Beiträge zu Theologie, Philosophie, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft und Judaistik. Sie sollen einen kritischen Blick auf gelebte christliche Religion eröffnen.
Weisheit und Kritik zwischen feste und biegsame Buchdeckel binden ist ein hohes Ziel. Schön und zugleich preiswert sollen die Bücher nach Möglichkeit auch sein. Und das bei kleinen Auflagen. Irgendwie hat sich der TVT ein bißchen viel vorgenommen.

Die werte Kundschaft könnte freilich durch direkte Bestellungen beim Verlag - über Postfach, Telefon, Fax und E-Mail - das Projekt finanziell beflügeln.

Die Gans soll Verlag und LeserInnen an wache Wesen erinnern, die gemeinhin für dumm gehalten werden.


Beate Schröder
Harry Waßmann



Link

TEXTE & KONTEXTE

Das Projekt einer materialistischen Lektüre der Schrift herausgegeben vom Berliner Lehrhaus e.V. "Das bißchen Exegese, das wir brauchen, machen wir uns selber." Unter diesem Motto, so will es die mündliche Überlieferung, fanden sich 1977/78 einige Menschen aus dem Dunstkreis der Evangelischen Studentengemeinde zusammen, die ihr Unbehagen über die im exegetischen Wissenschaftsbetrieb auch damals schon vorherrschende Langeweile in produktive Bahnen lenken wollten: Es entstand die Zeitschrift TEXTE & KONTEXTE. Seitdem geht es in dieser Zeitschrift vor allem um eines: um biblische Theologie, also die "systematische Reflexion der Texte, in denen Gottes Wort für uns geredet wird" (Vorwort des 1. Heftes 1978)
Verlagsprogramm
Autoren und Titel auf einen Blick
TVT Medienverlag - Lorettoplatz 16 - 72072 Tübingen
Tel. 0049 - (0)7071 - 369336 - Fax. 0049 - (0)7071 - 360079 e-mail: tvtverlag@aol.com